Kurzporträt der Rheinhausener Funkamateure

Der Ortsverband der Rheinhausener Funkamateure

- hat 68 Mitglieder
- ist Mitglied im Stadtjugendring der Stadt Duisburg
- gehört zum Deutschen Amateur Radio Club, DARC,
mit rund 40 000 Mitgliedern
- ist einer von über 1000 Ortsverbänden in Deutschland
- hat eine
Jugendgruppe
- hat einen eigenen Clubraum, 209, Schwarzenberger
Straße 147
- hat diverse Geräte im Funkraum und Antennen auf
dem Dach
- hat eigene Clubstationen für alle Frequenzen
- hat einen
Messplatz für Amateurfunkgeräte
- macht Versuche mit
Amateurfernsehen
- führt regelmäßig Bastelaktionen durch
- hat eine eigene Homepage
www.dlØrn.de mit sehr
aktuellen Informationen
- bildet regelmäßig aus, Einsteigerkurse, Crashkurse für
Jugendliche, Weiterbildung
- nimmt an
Stadtfesten u. ä. Aktivitäten teil
- nimmt an Funk-Wettbewerben teil
- pflegt das Vereinsleben, trifft sich regelmäßig im
Clubraum
- pflegt Kontakte zu anderen Vereinen, auch nach

Sedgefield, unsere Partnerstadt in Groß Britannien
- pflegt die
Völkerverständigung durch internationale
Funkkontakte und Besuche
- führt
Informationsreisen und Besichtigungen durch
- ist offen für jedermann, unpolitisch, überparteilich, un-
abhängig
- hat im Jahre 2014 sein
60jähriges Bestehen gefeiert!
- fördert aktiv den Einsatz von
Computern, leistet
Hilfestellung bei Problemen

- Treffen im Clubheim Raum 209:
jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr
jeden Sonntag ab 10:30 Uhr

 
 
Urlaub Rügen