Unser Clubheim (11.06.2007)

In unserem Clubheim hat es ganz wesentliche Änderungen gegeben. Hatten wir früher einen Versammlungsraum, einen Funkraum und ein Werkstatt, so ist uns jetzt nur letztere geblieben. Die umgelegten sehr hohen Kosten des Hauses zwangen uns dazu, zwei Drittel der Fläche aufzugeben.
Wir können uns nur noch den Raum der ehemaligen Werkstatt leisten. Zudem hat sich die Mitgliederzahl von ca. 100 auf rund 75 verringert, was einer Reduzierung der Einnahmen um 25% bedeutet.
Wir haben den Fakten ins Auge gesehen und uns verkleinert. Nur so ist langfristig überhaupt ein Überleben möglich.
Nun war der Raum nicht gerade in einem besonders freundlichen Zustand. Hatte sich doch im Regal, und nicht nur im Regal, so manches angesammelt. Das war damals noch ok, wir hatten ja Platz genug. Nun ist das anders. Kurz gesagt: Ein Teil kam in den Keller, ein Teil in den Müll.
Der Raum wurde von fleißigen Händen praktisch von Grund auf renoviert. Er soll jetzt weniger als Werkstatt sondern mehr als freundlicher, ansprechender Versammlungsraum, klein aber fein, dienen.
Die ehemalige Werkstatt wurde mit einer angenehmen hellen Farbe gestrichen, neue stapelbare Stühle wurden beschafft, große Regale durch geschlossene Schränke ersetzt, helle Tischdecken beschafft, ein neues, großes Geräteregal für die Funkstationen wurde zusammengebaut. Eine abgehängte Lichtzeile mit vier Neonröhren ersetzt die früheren 3 Lampen an der Decke, der Raum wirkt nich mehr so hoch.
Natürlich ist, trotz optimaler Anordnung des Inventars, der Platz ganz deutlich weniger geworden. Aber dennoch ist Raum für ca. 25 Sitzplätze vorhanden. So waren auf der letzten Jahreshauptversammlung 21 Personen anwesend und es gab noch freie Stühle. Auch für Schulungen mit 12 bis 15 Personen ist ausreichend Platz vorhanden. Eine große Tafel steht nach wie vor zur Verfügung.
Es ist geplant an beiden Fenstern Gardinen anzubringen. Damit wird auch die Akustik im Raum deutlich verbessert.

Zu so einem Raum können wir uns nur gratulieren!

Kurt DJ4RP
Layout: DL5EBP